Seelig, Dr. Gero

Aus Forschungsverzeichnis | FID Benelux
Version vom 28. März 2019, 10:44 Uhr von BeneluxWikiAdmin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Name / Position

  • Dr. Gero Seelig
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Kurator Alte Meister

Kontaktdaten

Staatliches Museum Schwerin
Alter Garten 3
D-19055 Schwerin
Tel.: +49 - 385 - 595 8145
Fax.: +49 - 385 - 563 090
E-Mail: seelig@museum-schwerin.de
Website: Dr. Gero Seelig

Fachgebiete

  • Kunstgeschichte

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Niederländische Genremalerei
  • Goldenes Zeitalter

Projekte mit Benelux-Bezug

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen / Gremientätigkeit

Publikationsliste

Ausgewählte Publikationen mit Benelux-Bezug

  • Seelig, Gero: Die Strategie der Unke. Otto Marseus van Schriecks Märkte und Mäzene, in: Kaiser, Franz Wilhelm; North, Michael (Hrsg.): Die Geburt des Kunstmarktes. Rembrandt, Ruisdael, van Goyen und die Künstler des Goldenen Zeitalters. Ausstellungskatalog, Bucerius Kunst Forum, 23.09.2017-07.01.2018, Hamburg. München: Hirmer 2017, S. 192-201.
  • Seelig, Gero: Die Menagerie der Medusa. Otto Marseus van Schrieck und die Gelehrten. Ausstellungskatalog Staatliches Museum Schwerin, 07.07.2017-15.10.2017, Schwerin / Rijksmuseum Twenthe, 05.11.2017-11.03.2018, Enschede. München: Hirmer 2017. ISBN 978-3-7774-2892-5
  • Seelig, Gero; Blübaum, Dirk (Hrsg.): Der Zauber der Vergangenheit. Landschaftszeichnungen von Nicolaas Wicart; die Schenkung Christoph Müller. Ausstellung Staatliches Museum Schwerin, 11. Oktober 2013 - 16. Februar 2014. Petersberg: Imhof, 2013. ISBN 978-3-7319-0014-6.
  • Seelig, Gero (Hrsg.): Kosmos der Niederländer. Die Schenkung Christoph Müller für Schwerin. Petersberg: Imhof, 2013. ISBN 978-3-86568-958-0.
  • Seelig, Gero: Watteau in Hamburg. Zur Tätigkeit des Kunsthändlers Pieter Boetens. In: Zeitschrift für Kunstgeschichte Bd. 76 (2013), 1, S. 107-118.
  • Seelig, Gero: Niederländische Druckgraphik. In: Hegner, Kristina: Kopie, Replik & Massenware. Bildung und Propaganda in der Kunst [anlässlich der Ausstellung "Kopie, Replik und Massenware. Bildung und Propaganda in der Kunst", Staatliches Museum Schwerin - Kunstsammlungen, Schlösser und Gärten, 12. Oktober 2012 - 27. Januar 2013]. Petersberg: Imhof, 2012, S. 106-109.
  • Helmus, Liesbeth M.; Seelig, Gero (Hrsg.): Der Bloemaert-Effekt! Farbe im Goldenen Zeitalter [anlässlich der gleichnamigen Ausstellung: Centraal Museum, Utrecht, 11. November 2011 - 5. Februar 2012; Staatliches Museum Schwerin, 24. Februar 2012 - 28. Mai 2012] / Centraal Museum, Utrecht; Staatliches Museum Schwerin. Petersberg: Imhof, 2011. ISBN 978-3-86568-704-3.
  • Seelig, Gero: Die holländische Genremalerei in Schwerin. Ausstellungs- und Bestandskatalog Staatliches Museum Schwerin. Petersberg: Imhof, 2010. ISBN 978-3-86568-614-5.
  • Seelig, Gero: Blumenpracht: Niederländische Stillleben des 17. Jahrhunderts. In: Graulich, Gerhard (Hrsg.): GARTen: vom Blumenbild zum digitalen Garten [anlässlich der Ausstellungen Garten - vom Blumenbild zum digitalen Garten während der Bundesgartenschau 2009 in Schwerin vom 25.4. bis 11.10.2009. Schwerin: Kunstsammlungen Schlösser und Gärten Staatliches Museum, 2009, S. 51-77.
  • Seelig, Gero: The Dating of Fabritius's Stay in Amsterdam. In: Oud Holland 119, 2/3 (2006), S. 93-98.
  • Seelig, Gero: Carel Fabritius: Ausstellung und Tagung im Staatlichen Museum Schwerin. In: Mitteilungen des Museumsverbandes in Mecklenburg-Vorpommern e.V., Bd.14, 2005, S. 46-49.
  • Berswordt-Wallrabe, Kornelia von (Hrsg.): Jan Brueghels Antwerpen. Die flämischen Gemälde in Schwerin [Ausstellung vom 15. August bis zum 30. November 2003, Staatliches Museum Schwerin], hrsg. von Kornelia von Berswordt-Wallrabe. Bearb. Gero Seelig. Schwerin: Staatliches Museum, 2003.
  • Seelig, Gero: Abraham Bloemaert (1566-1651). Studien zur Utrechter Malerei um 1620. Berlin: Gebr. Mann, 1997. (zugleich Dissertation Freie Universität Berlin 1995) ISBN 3-7861-1933-3

Biographische Angaben / Sonstiges