Michalowski, Dr. Ines

Aus Forschungsverzeichnis | FID Benelux
Wechseln zu:Navigation, Suche

Name / Position

  • Dr. Ines Michalowski
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Migration, Integration, Transnationalisierung am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)

Kontaktdaten

Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Tel.: +49 30 25491 455
Fax :+49 30 25491 452
E-Mail: ines.michalowski@wzb.eu
Website: Dr. Ines Michalowski

Fachgebiete

  • Soziologie

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Organisationen und Diversität
  • Militär und religiöse Vielfalt
  • Integrationspolitik
  • Citizenship

Projekte mit Benelux-Bezug

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen / Gremientätigkeit

  • Expertin für die Niederländische Beratungskommission für Regierungspolitik (ACVZ)
  • Expertin für das Deutsche Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
  • Expertin für das Nordrhein-Westfälische Ministerium für Generationen, Frauen, Familie und Integration (MGFFI)

Publikationsliste

Ausgewählte Publikationen mit Benelux-Bezug

  • Carol, Sarah; Helbling, Marc; Michalowski, Ines: "A Struggle over Religious Rights? How Muslim Immigrants and Christian Natives View the Accommodation of Religion in Six European Countries". In: Social Forces, Vol. 94, No. 2, (2015), S. 647-671.
  • Höhne, Jutta; Michalowski, Ines (2015): "Long-Term Effects of Language Course Timing on Language Acquisition and Social Contacts. Turkish and Moroccan Immigrants in Western Europe". In: International Migration Review, advance access, 10.04.2015, online: http://dx.doi.org/10.1111/imre.12130.
  • Koopmans, Ruud; Michalowski, Ines; Waibel, Stine: Bürgerrechte für Zuwanderer: nationale politische Prozesse und internationale Konvergenz in Westeuropa, 1980-2008, in: Schimany, Peter; Loeffelholz, Hans Dietrich von (Hrsg.): Beiträge zur Migrations- und Integrationsforschung: aus Anlass des 60-jährigen Bestehens des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, 2013, S. 125-150.
  • Michalowski, Ines: Naturalisatietoetsen en concepten van staat en natie, in: Migrantenstudies, 26 (2), 2010, S. 121-141.
  • Michalowski, Ines/ Svensson, Jörgen/ Seveker, Marina: Ervaringen met de indicatormethodiek in een vergelijkende evaluatie van lokaal inburgeringsbeleid, in: Migrantenstudies, 24 (4), 2008, S. 251-273.
  • Michalowski, Ines: Integration als Staatsprogramm. Deutschland, Frankreich und die Niederlande im Vergleich (Studien zu Migration und Minderheiten; Bd. 17), Münster: Lit Verlag 2007 (zugleich Dissertation Universität Münster 2007). ISBN 978-3-8258-0857-0.
  • Michalowski, Ines: Ist staatliche Integrationsförderung privatisierbar? in: Zentrum für Niederlande-Studien (Hrsg.), Jahrbuch 2006. Themenheft: Die Integration von Zuwanderern, Münster 2007, S. 61-81.
  • Michalowski, Ines: Integrationsprogramme in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden: Konzeption, Effektivität und wohlfahrtsstaatliches Kalkül, in: Sigrid Baringhorst/ Uwe Hunger/ Karen Schönwälder (Hrsg.): Politische Steuerung von Integrationsprozessen. Intentionen und Wirkungen, DVPW Tagungsband, Wiesbaden 2006, S. 61-78.
  • Michalowski, Ines/ Schönwälder, Karen/ Söhn, Janina: Sprach- und Integrationskurse für Migranten: Erkenntnisse über ihre Wirkungen aus den Niederlanden, Schweden und Deutschland, AKI-Forschungsbilanz 3, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Dezember 2005.
  • Michalowski, Ines: Integration programs for Newcomers – A Dutch Model for Europe?, in: Anita Böcker/ Betty de Hart/ Ines Michalowski (Hrsg.): Migration and the Regulation of Social Integration, IMIS Beiträge Special Issue, Nr. 24, 2004, S. 163-175.

Biographische Angaben / Sonstiges