Weiermüller, Dr. Gregor Maximilian

Aus Forschungsverzeichnis | FID Benelux
Wechseln zu:Navigation, Suche

Name / Position

  • Dr. Gregor Maximilian Weiermüller
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kontaktdaten

Universität Duisburg-Essen
Fakultät für Geisteswissenschaften
Historisches Institut
Abteilung für Landesgeschichte der Rhein-Maas-Region
Universitätsstraße 12
D-45117 Essen
Tel.:+49 201 183 2553
E-Mail: gregor.weiermueller@uni-due.de
Website: Dr. Gregor Maximilian Weiermüller

Fachgebiete

  • Geschichte

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Geschichte
    • Geschichte der Frühen Neuzeit: Konfessionskonflikte und religiöser Extremismus, Zusammenhang von Religiosität und Vorurteile
    • Stadt- und Regionalgeschichte: Handelssysteme mit militärisch-ziviler Warenverwendung, internationalisierte innerstaatliche Konflikte im Grenzraum Niederrhein-Ruhrgebiet
  • Philosophie
    • Philosophiegeschichte: Frühe Neuzeit (Humanismus, Aufklärung), Moderne (Idealismus, Phänomenologie)
    • Religionsphilosophie: Glaubensbegründungen und Religionskritik (Judentum, Christentum)
  • Transdisziplinäres
    • Geschichte der Ethik vor und nach der Shoah (= Theologie nach Auschwitz)
    • Gegenstände der Risikoethik in der Geschichtswissenschaft
  • Dissertationsvorhaben: Waren der Macht. Rüstungsprodukte als Indikator wirtschaftlichen und politischen Zukunftshandelns im Grenzraum Rhein-Maas vom 16.–19. Jahrhundert

Projekte mit Benelux-Bezug

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen / Gremientätigkeit

Ausgewählte Publikationen mit Benelux-Bezug

  • Weiermüller, Gregor Maximilian: Eine Niederländerin als Freiheitskämpferin? Hille Feickens Attentatsversuch auf den Fürstbischof Franz von Waldeck (1534). In: Niederrhein-Magazin: Programmzeitschrift der Niederrhein-Akademie Jg. 29 (2020), S. 4–15.
  • Weiermüller, Gregor Maximilian: Dreißig Jahre »atomfrei« am Niederrhein. Überlegungen zum Risikobegriff aus der Philosophie für die Debatte über nukleare Kraftwerke und Endlager. In: Rhein-Maas: Geschichte, Sprache und Kultur Jg. 10 (2020), S. 17–46.
  • Weiermüller, Gregor; Neuwöhner, Benedikt: Tagungsbericht: Besatzungsherrschaft und Alltag im Rheinland. Die belgische, britische und amerikanische Besatzung nach dem Ersten Weltkrieg. Ein Bericht zur Tagung Rheinlandbesetzung, 27.06.2019, Köln. In: Geschichte in Köln. Zeitschrift für Stadt- und Regionalgeschichte Jg. 66 (2019), S. 279–289.
  • Weiermüller, Gregor: Tagungsbericht: Besatzungsherrschaft und Alltag im Rheinland – Die belgische, britische und amerikanische Besatzung nach dem Ersten Weltkrieg, 27.06.2019 Köln. In: H-Soz-Kult, 27.08.2019. URL: https://www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-8411
  • Weiermüller, Gregor Maximilian: Von der Anpassung zur Selbstreflexion. Eine kritische Untersuchung der Frage nach der Zuschreibung jüdischer Identität aus dem Denken von Franz Rosenzweig und Emil L. Fackenheim (Reihe Studia Anselmiana; Bd. 176). Sankt Ottilien: EOS – Editions of Sankt Ottilien, 2018 (Zugl.: Dissertation, Päpstliche Hochschule Sant’Anselmo in Rom, 2017). ISBN 978–3–8306–7918–9

Biographische Angaben / Sonstiges

  • 2020 - dato: Promotion in Geschichte
  • 2019 - dato: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für die Landesgeschichte der Rhein-Maas-Region an der Universität Duisburg-Essen
  • 2018: Hospitant am Kulturwissenschaftlichen Institut (KWI) Essen
  • 2017–2019: Studium der Geschichte (1-Fach-M.A.)
  • 2014–2017: Promotion in Philosophie
  • 2011–2014: Studium der Philosophie (Lizenziat) – Lehrerlaubnis für kirchliche Hochschulen
  • 2007–2011: Studium Angewandte Philosophie und Geschichte (2-Fach-B.A.)